Herzlich willkommen beim
Italo-Moto-Club-Schweiz


Bist auch Du dem speziellen Charisma italienischer Motorräder erlegen, dann bist Du bei diesem Club völlig richtig. Über Vor / Nachteile der einzelnen Marken ist man sich natürlich nicht einig und das Thema hat schon so manche Diskussion belebt.


Unsere Mitglieder sind in praktisch allen Landesteilen zu finden.

Viel Vergnügen beim Surfen.....





Eine aktuelle Meldung aus BERN-OST betrifft das Waldmätteli

"Es sieht wüst aus hier", sagt Hans Küenzi vom Ornithologischen Verein. Er ist verantwortlich für das Waldmätteli. Vorletzte Woche zerstörte eine fallenden Tanne die Voliere.
„Die Vögel sind ab, der Züchter hatte keine Freude“, sagt Küenzi, aber das sei nicht das Schlimmste. Am Dienstag fiel eine weitere Tanne auf den Hühnerhof und am Donnerstag eine dritte auf das Vereinshaus.
„Der Dachvorsprung und das Gerätemagazin wurden ganz zerstört“, sagt Küenzi. Tiere seien aber keine zu Schaden gekommen.
Gefahr noch nicht vorüber. Im Vereinshaus sind Kaninchen und Hühner untergebracht.
„Die je etwa zwanzig Zuchttiere lassen wir dort“, sagt Küenzi.
Obwohl er befürchtet, dass weitere Bäume fallen könnten, wenn es weiter regnet, schätzt er die Gefahr für die Tiere als gering ein. Vom Besuch der neben dem Vereinshaus gelegenen Feuerstelle und des Spielplatzes rät Küenzi aber ab. Der ganze bewaldete Hang neben dem Gelände sei sehr unstabil, die Situation zu gefährlich.
Mehrere zehntausend Franken Schaden.
Küenzi räumt derzeit mit Hilfe mehrerer Bauern aus der Umgebung auf. Er rechnet mit mehreren zehntausend Franken Schaden. „Es geht eher gegen 100 000 als gegen 50 000“, schätzt er. Er erwartet den Besuch der Gebäudeversicherung Bern, welche den Schaden schätzen wir.
„Als nächstes müssen wir die Gebäude wohl provisorisch decken und später wieder aufbauen“, so Küenzi.

Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch

hier das Bild der Zerstörung




Passo della Mendola on Ducati
mitfahren, zuhören...
(aber das war wohl nicht an einem Sonntag!!!)

Moto Guzzi V8!
have a look
Wer dieses Wunderwerk noch nie gesehen und gehört hat, mit Sammy Miller im Sattel......





IGLU-FONDUE im Kemmeriboden-Bad, Schangnau

16. Mitglieder und Freunde des IMCS wollten sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen.

Abenteuer deshalb, weil das Kemmeriboden Bad schon etwas abgelegen ist und die Wetterprognose wollte es schneien und stürmen lassen, so dass man insgeheim an ein Auto mit 4-Rad Antrieb mit Ketten dachte.

Alles halb so wild, die Strassen waren aper, und der leichte Regen hat womöglich den Eindruck der zauberhaften Beleuchtung noch verstärkt.

Dieser Iglu, was für eine gewaltige Anlage, offenbar gut ausgebucht. Unsere Schicht begann pünktlich um 20:00. Das Fondue wurde in einer hohen Kuppel serviert. Temperatur so um 0 Grad, gut beraten, wer sich warm angezogen hat. Es entwickelte sich eine ausgezeichnete Stimmung und durch die verwinkelten Gänge des Iglu drang immer wieder Gelächter von anderen Gruppen. Aber, für Kaffee und Dessert zügelte man dann doch a d'Wermi.
Danke Urs, war eine gute Idee.

Bild/Text: Peter Hürlimann


Sturmschäden beim Waldmätteli

Ein ungewohnter Anblick beim Waldmätteli, Zugang gesperrt. Es sieht schtrub aus dort hinten. In der Galerie ist eine kurze Diashow aufgeschaltet, mit Bildern vom 21. Januar.
Hans Küenzi und sein Bruder waren vor Ort, als es geschah und sie mussten erleben, wie eine Tanne dort niederkrachte wo sie einen kurzen Moment vorher gestanden hatten.




Club Shop

Cap und T-Shirt als neue Angebote, beide mit einer super Stickerei

Facebook
Lilo hat auf Facebook ein Account für den IMCS erstellt.
mit Klick zum Link

News

Ein Link zur
Grand Tour of Switzerland

Galerie

Diashow:
Fondue im Iglu
Sturmschäden im Waldmätteli

Bericht:
Jubiläumstreffen

Archiv

ins Archiv verschoben:
Moto Fun Day
Treffen 2016
Herbstausfahrt nach
Luxeuil les Bains
Jubiläumstreffen 2017
LCS Frühlingserwachen
Italozmorge

Programme

Das offizielle
Jahresprogramm 2018

Aktualisiert 5.12.2017
Allgemeine Termine 2018


Links

11.08.2015, Neu:
MGSD
Moto Guzzi Stammtisch Dreiländereck

Club

Neues Mitglied:
Wir begrüssen
Klaus Stolz
aus Biel
als neues A Mitglied
und Walter Portenier
aus Biglen
als neues P Mitglied

Neuer Sponsor:
Heinz Jöhr hat den Betrieb von Peter Zweiacker übernommen.
Samuel Röthlisberger als Geschäftsleiter und Inhaber der Lüdi Motos AG.

Dienstagtreffen

natürlich auch im Winter

Zum Dienstagstreffen